Jetzt die richtige Pflegekraft finden

Erhalten Sie direkten Zugriff auf Pflegekräfte der häuslichen Betreuung ohne Umwege über Agenturen und Vermittler

  • Direkter Kontakt zu unseren verifizierte Pflegekräften
  • Volkommene Tranzparenz und Sicherheit
  • Sie treffen alle Entscheidungen selbst
Jetzt Pflegekräfte finden

So einfach geht's

Auswahl

Sofort Vorschläge erhalten

Profile und Preise von unseren verifizierten Pflegekräften in Echtzeit vergleichen.

Kennenlernen

Pflegekräfte kennenlernen

Die verfügbaren Kräfte direkt und unkompliziert kennenlernen und selbst entscheiden welche Kraft am besten zu Ihnen passt.

anreise

Ihre Pflegekraft reist an

Ihrer Lieblingskraft Zusagen und auf die Anreise freuen. Wir erledigen den Rest.

Alles wichtige auf einen Blick

Wie hoch sind die Kosten für eine 24h-Betreuung?

Die Kosten einer 24-Stunden-Betreuung können aufgrund des individuellen Pflege- und Betreuungsbedarfs variieren. Die Höhe der Kosten orientiert sich auch nach den Qualifikationen der Betreuungskräfte. So verlangt beispielsweise eine Betreuerin mit sehr guten Deutschkenntnissen und jahrelanger Berufserfahrung in der Regel eine höhere Vergütung, als eine Betreuerin ohne Sprachkenntnisse und mit wenig Berufserfahrung.

Finden Sie jetzt heraus, welche Betreuerinnen und Betreuer auf Basis Ihrer Anforderungen zu Ihnen passen. Hier geht's direkt zur Bedarfsanalyse.

Welche Leistungen bietet mir Pflegasus?

Pflegasus ermöglicht die qualitätsgesicherte Suche und Vermittlung passender Pflege- und Betreuungskräfte und gewährleistet eine legale Beschäftigung der Pflegekräfte bei Ihnen vor Ort. Sie kümmern sich lediglich um die Auswahl der passenden Kraft. Den Rest erledigen wir für Sie.

Wie funktioniert die Auswahl der Pflegekräfte?

Nach der Bedarfsanalyse werden Ihnen umgehend - also in Echtzeit - Pflegekräfte vorgeschlagen, die genau zu Ihrem Bedarf passen und zum gewünschten Zeitpunkt verfügbar sind. Pflegasus legt wert auf 100%ige Transparenz. Alle wichtigen Informationen sind sofort für Sie sichtbar und können anschließend im direkten Gespräch mit den Pflegekräften gefestigt werden.

Finden Sie jetzt heraus, welche Betreuerinnen und Betreuer auf Basis Ihrer Anforderungen zu Ihnen passen. Hier geht's direkt zur Bedarfsanalyse.

Wie schnell kann eine Pflegekraft anreisen?

Nach der Bedarfsanalyse erhalten sie sofort passende Profilvorschläge und können Jobanfragen an mehrere Pflegekräfte gleichzeitig senden. Meldet sich eine Pflegekraft für die von Ihnen angebotene Stelle verfügbar, können Sie direkten Kontakt aufnehmen. Die Anreise ist dadurch innerhalb kürzester Zeit realisierbar.

Wie funktioniert der Wechsel der Pflegekräfte und in welchen Abständen wird gewechselt?

In den Wochen vor Einsatzende Ihrer aktuellen Pflegekraft erhalten Sie automatisch neue Personalvorschläge auf Basis Ihres angegebenen Bedarfes. Anschließend treffen Sie eine Auswahl, welche Pflegekraft als nächstes anreisen soll. Im Normalfall finden Sie auf diese Weise zwei bis drei Pflegekräfte, die sich untereinander abwechseln, sodass eine langfristige Betreuung sichergestellt ist.

Die durchschnittliche Vertragsdauer beträgt 8 bis 12 Wochen. Jeder Auftrag und die dazugehörige Dauer werden im Vorfeld ausführlich besprochen. Es ist auch möglich, einen laufenden Auftrag zu verlängern oder zu verkürzen, während die Betreuung bereits läuft. In diesem Fall empfiehlt es sich, dies mit der Pflegekraft direkt zu besprechen.

Verfügen Pflegekräfte von Pflegasus über ein legales Arbeitsverhältnis?

Die Pflegekräfte von Pflegasus sind selbständig tätig. Das bedeutet, sie verfügen über ein eigenes, in Deutschland angemeldetes Gewerbe für ihre Arbeit und alle wichtigen Versicherungen. Pflegasus unterstützt die Pfleger und Pflegerinnen außerdem in der Vertragsgestaltung mit ihren Kunden, sodass die Legalität des Arbeitsverhältnisses sichergestellt ist.

Leisten Pflegekräfte von Pflegasus auch medizinische Versorgung?

Nein. Unsere Pflegekräfte dürfen keine medizinische Versorgung (oder „Behandlungspflege“) vornehmen, wie zum Beispiel Spritzen setzen oder Wunden versorgen. Für diese Art von Tätigkeiten benötigen Sie einen ambulanten Pflegedienst.

Was geschieht bei einer Erkrankung der pflegebedürftigen Person?

Bei der Erkrankung der zu pflegenden Person können Sie in Abhängigkeit der geschätzten Erkrankungsdauer 2 Optionen auswählen:

1. Bei kurzzeitiger Erkrankung bleibt die Pflegerin vor Ort und übernimmt weiterhin hauswirtschaftliche Aufgaben oder die Pflege einer zweiten Person.

2. Bei längerer Erkrankung kann das Vertragsverhältnis in Absprache mit der Pflegekraft in beidseitigem Einverständnis beendet oder pausiert werden. Ansonsten greift eine 30-tägige Kündigungsfrist.

Im Todesfall der in dem Haushalt lebenden hilfsbedürftigen Person endet der Vertrag unmittelbar.

Ihr persönlicher Ansprechpartner Andreas Hauser

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sie benötigen Hilfe bei der Auswahl der richtigen Pflegekraft, haben offene Fragen oder brauchen Unterstützung bei Ihrer aktuellen Betreuungssituation?

Gerne kümmere ich mich persönlich um Ihr Anliegen und stehe Ihnen sowohl telefonisch, als auch per E-Mail als Ihr Ansprechpartner zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

☎ 02151 38733 55

andreas.hauser@pflegasus.de

Andreas Hauser - Geschäftsführer von Pflegasus

Unsere Familien über Pflegasus